Sie sind hier: Startseite » Herzliche Begrüßung unserer Auszubildenden für den Beruf des Notfallsanitäters
 

Herzliche Begrüßung unserer Auszubildenden für den Beruf des Notfallsanitäters

Veröffentlicht am 19.10.2017
Herr Michael Ingerl, Herr Martin Hofreuter, Frau Sabrina Felixberger, Herr Andreas Steiniger, Frau Verena Baier, Herr Christan Hofbauer

Seit 2014 kann der neue Ausbildungsberuf des Notfallsanitäters beim BRK erlernt werden. Der Notfallsanitäter stellte künftig die höchste nichtärztliche Qualifikation des Rettungspersonals dar. Die umfassende, duale Ausbildung umfasst 1.920 Stunden Theorie an einer Berufsfachschule, 1.960 Stunden praktischer Einsatz an einer Rettungswache und 720 Stunden sind im Klinikbereich zu absolvieren. Hierbei werden die Notfallsanitäter insbesondere auf die eigenverantwortlich durchzuführenden Aufgaben vorbereitet.

 

 

 

 

Darunter fallen:

  • Beurteilung des Gesundheitszustandes des Patienten und Entscheidung über die Notwendigkeit eines Notarztes
  • Eigenständiges Durchführen ärztlich veranlasster Maßnahmen bei Patienten im Notfalleinsatz
  • Einleitung allgemeiner Gefahrenabwehrmaßnahmen am Einsatzort
  • Verantwortungsvolles Umgehen mit Menschen in Notfall- und Krisensituationen
  • Herstellen und Sichern der Transportfähigkeit der Patienten

 

Der BRK-Kreisverband bietet diese Ausbildung an allen fünf BRK-Standorten der Notfallrettung in Stadt und Landkreis Landshut unter fachlicher Anleitung von extra ausgebildeten Praxisanleitern an.

 

Am vergangenen Freitag haben der BRK-Kreisgeschäftsführer Herr Martin Hofreuter, der Leiter des Rettungsdienstes Herr Michael Ingerl und der für die Ausbildung verantwortliche Herr Christian Hofbauer die zwei neuen Schülerinnen und die zwei neuen Schüler im Kreisverband begrüßt, die zum 01.10.2017 mit der dreijährigen Ausbildung begonnen haben.

Artikelaktionen

Unsere Servicezentrale

 

Mo-Do 8 Uhr - 17 Uhr

Fr 8 Uhr - 14 Uhr

 

Tel.: 0871/96221-0

Fax: 0871/96221-20

E-Mail schreiben

Blutspendemöglichkeit

Suchen Sie einen aktuellen Blutspendetermin in: